Betriebswirtschaftslehre - Master of Arts

Wo und wie? Der Master-Studiengang wird für Ökonomen und Nicht-Ökonomen als Teilzeitfernstudium von den AKAD Hochschulen angeboten. Nicht-Ökonomen (mit Erststudium) erwerben zunächst ein breites Grundlagenwissen während dieser Weiterbildung Betriebswirtschaft und außerdem auf Master-Niveau Fähigkeiten für die wichtigsten Felder der Managementlehre. Ökonomen mit betriebswirtschaftlichem Erststudium können sich mit diesem Fernstudium spezialisieren, die zur Wahl stehenden Vertiefungsrichtungen sind Human Resources Management, Marketing, Accounting, Steuern, Finanzdienstleistungen und Controlling. Auch an der Business School der Euro-FH existiert ein M.A. Studiengang, der neben Grundlagenwissen in Pädagogik, Betriebswirtschaft, Psychologie und Soziologie alle Kenntnisse vermittelt, die erforderlich sind, um Managementprozesse zu begleiten. Unten in der Tabelle finden Sie einen Anbieter-Vergleich.

Zugangsvoraussetzungen: Die Zugangsvoraussetzungen für beide Master-Studiengänge an der AKAD unterscheiden sich nur unwesentlich voneinander.

Als Nicht-Ökonom müssen Sie

  • einen Hochschulabschluss in einem nicht ökonomischen Studiengang vorweisen
  • ein nicht ökonomisches Hochschulstudium - weniger als 50% betriebswirtschaftliche Inhalte - erfolgreich abgeschlossen haben (Uni, FH, TH, PH und Berufsakademien in Baden-Württemberg, Sachsen, Thüringen und Berlin)
  • sichere Englischkenntnisse nachweisen auf der Niveaustufe ALTE4/GER C1, das entspricht mindestens sieben Jahren Schulenglisch bzw. dem Certificate in Advanced English (ein Onlinetest auf der Homepage zur Überprüfung Ihrer Englischkenntnisse wird sofort ausgewertet)

Als Ökonom müssen Sie

  • einen Hochschulabschluss in einem nicht ökonomischen Studiengang vorweisen
  • ein betriebswirtschaftliches Erststudium an Uni, FH oder an einer Berufakademie in Baden-Württemberg, Sachsen, Thüringen oder Berlin) erfolgreich abgeschlossen haben
  • sichere Englischkenntnisse nachweisen auf der Niveaustufe ALTE4/GER C1, das entspricht mindestens sieben Jahren Schulenglisch bzw. dem Certificate in Advanced English (ein Onlinetest auf der Homepage zur Überprüfung Ihrer Englischkenntnisse wird sofort ausgewertet)

Die Euro-FH erwartet von Ihnen, dass Sie

  • ein Erststudium vorweisen können, in dem vor allem psychologische, betriebswirtschaftliche, pädagogische oder soziologische Kenntnisse vermittelt wurden

oder

  • nach einem Erststudium ohne oben genannte Schwerpunkte ein Motivationsschreiben vorlegen und nachweisen, dass Sie entweder Führungsverantwortung tragen oder getragen haben oder im Change Management oder Coaching Erfahrung haben oder an einschlägigen Fort- und Weiterbildungen teilgenommen haben

und

  • nach dem Erststudium mindestens 2 Jahre berufstätig waren (bei berufsbegleitendem Erststudium mindestens 1 Jahr)
  • Englischkenntnisse auf dem Niveau B2 gemäß dem Europäischen Referenzrahmen für Sprachen besitzen (einen Selbsttest zur Einschätzung Ihrer Sprachkenntnisse bietet die Euro-FH online an)

Dauer: An der AKAD ab 24 Monate, kann bei einem Fernstudium Betriebswirt berufsbegleitend kostenlos um 24 Monate verlängert werden. Die Euro-FH bietet zwei Varianten an: 36 und 24 Monate, jeweils um 16 oder 12 Monate verlängerbar.


Anbieter-Vergleich


Anbieter
AKAD Hochschulen


Für Nicht-Ökonomen
AKAD Hochschulen


Für Ökonomen
Europäische Fernhochschule Hamburg (Euro-FH)
1. Variante
Europäische Fernhochschule Hamburg (Euro-FH)
2. Variante
Beginn des Studiums
jederzeit
jederzeit
jederzeit
jederzeit
Kostenlos testen?
4 Wochen
4 Wochen
4 Wochen
4 Wochen
Dauer
30 Monate, "Sprintvariante" 24 Monate
30 Monate, "Sprintvariante" 24 Monate
32 Monate
24 Monate
Schneller studieren möglich?
-
-
ja
ja
Verlängern möglich?
kostenlos 24 Monate
kostenlos 24 Monate
kostenlos 16 Monate
kostenlos 12 Monate
Seminartage / Präsenzseminare?
31 oder 32 Tage + Planspiel
37 Tage
6 dreitägige + 1 fünftägiges Seminar + ein Online-Seminar (14 Tage je 1-2 Std.)
6 dreitägige + 1 fünftägiges Seminar + ein Online-Seminar (14 Tage je 1-2 Std.)
Präsenzseminare finden statt in Pinneberg, Leipzig, Frankfurt, Düsseldorf, Stuttgart, München Pinneberg, Leipzig, Frankfurt, Düsseldorf, Stuttgart, München Hamburg und Bielefeld Hamburg und Bielefeld
Studienmaterial
im Preis enthalten
im Preis enthalten
im Preis enthalten
im Preis enthalten
Prüfungsort(e)
die Hochschule, an der man immatrikuliert ist
die Hochschule, an der man immatrikuliert ist
Hamburg, Bremen, Berlin, Leipzig, Göttingen, Frankfurt a. M., Köln, München, Nürnberg, Reutlingen
Hamburg, Bremen, Berlin, Leipzig, Göttingen, Frankfurt a. M., Köln, München, Nürnberg, Reutlingen
Zusatzkosten für Präsenzseminare
nein, nur Reise- und evtl. Übernachtungskosten
nein, nur Reise- und evtl. Übernachtungskosten
nein, nur Reise- und evtl. Übernachtungskosten
nein, nur Reise- und evtl. Übernachtungskosten
Prüfungsgebühren 960 Euro 960 Euro nein nein
Preis
11.952 Euro / 30 Raten à 398.40 Eurooder 24 Raten à 498 Euro
11.952 € / 30 Raten à 398.40 Euro oder 24 Raten à 498 Euro
12.160 Euro / 32 Raten à 380 Euro
11.520 € / 24 Raten à 480 Euro im Monat
Extras Bonus (Bargeld und Gutschein) für schnelleres Studieren („Sprintvariante“); 2 Urlaubssemester auf Antrag, keine Studiengebühren, trotzdem an Seminaren und Klausuren teilnehmen Bonus (Bargeld und Gutschein) für schnelleres Studieren („Sprintvariante“); 2 Urlaubssemester auf Antrag, keine Studiengebühren, trotzdem an Seminaren und Klausuren teilnehmen Kooperation mit der Universität Bielefeld, Fakultät für Erziehungswissenschaften Kooperation mit der Universität Bielefeld, Fakultät für Erziehungswissenschaften
Kündigung nach Ablauf des ersten Halbjahrs jederzeit (Kündigungsfrist: 3 Monate) nach Ablauf des ersten Halbjahrs jederzeit (Kündigungsfrist: 3 Monate) nach Ablauf des ersten Halbjahrs jederzeit (Kündigungsfrist: 3 Monate) nach Ablauf des ersten Halbjahrs jederzeit (Kündigungsfrist: 3 Monate)

Wir wünschen viel Erfolg beim BWL Master Fernstudium und drücken Ihnen die Daumen!


Informieren Sie sich, welche Möglichkeiten die AKAD bietet, um auch ohne Abitur Betriebswirt berufsbegleitend zu werden!