BWL Fernstudium oder Studium vor Ort?

Wenn Sie mit einer Weiterbildung Betriebswirt werden wollen, müssen Sie zunächst herausfinden, welche der vielen verschiedenen Weiterbildungsmöglichkeiten für Sie die richtige ist. Ihre persönlichen Voraussetzungen, Ihre Ziele und die Ihnen zur Verfügung stehende Zeit sind einige der Faktoren, die Sie berücksichtigen sollten.

Möchten Sie sich weiterbilden, indem Sie regelmäßig an Seminaren teilnehmen (feste Termine meist abends und am Wochenende) oder wollen Sie Ihre Weiterbildung individuell und flexibel gestalten und deshalb durch ein Online- oder Fernstudium Betriebswirt werden?



Verbessern Sie Ihre Chancen!

Qualifizieren Sie sich doppelt mit Ihrer BWL-Weiterbildung: Sie erwerben wertvolles Wissen und Sie beweisen, dass Sie belastbar sind, sich engagieren wollen, zielstrebig und eigenverantwortlich Ihre Karrierevorstellungen verwirklichen möchten.


Vorhandenes Fachwissen mit einem BWL Fernstudium kombinieren

Die Gabe, sich an veränderte Anforderungen flexibel anpassen zu können, wird heutzutage überall als eine Schlüsselqualifikation bewertet. Im Berufsleben erleben Sie täglich, wie schnell sich Ihr berufliches Know-how in Wissen von gestern verwandelt. Wenn Sie sich zum Betriebswirt berufsbegleitend fortbilden, ist das die zeitgemäße Möglichkeit, in unserer Welt des Wandels mithalten zu können oder sogar zu denjenigen zu gehören, die von diesem stetigen Wandel profitieren. Kombinieren Sie Ihr vorhandenes Fachwissen mit einem BWL Fernstudium, damit Sie zu den gesuchten Spezialisten zählen, die jeden Personalmanager mit ihrer breitgefächerten Qualifikation überzeugen werden.


Lassen Sie Ihren Arbeitgeber profitieren - und gewinnen Sie selbst!

Informieren Sie Ihren Arbeitgeber über Ihre Idee - wenn möglich, bereits vor Ihrer endgültigen Entscheidung, welche Ausbildung Sie aufnehmen wollen. Es könnte sein, dass Ihr Chef bereits Pläne in der Schublade hat, von denen Sie noch gar nichts wissen, und dass sich Ihr Vorhaben perfekt in diese Pläne einfügt. Vielleicht ist die Suche nach einem weiteren Mitarbeiter wegen Ihrer Fortbildung nicht mehr nötig, da Ihr Arbeitgeber viel lieber von Ihrem erweiterten Wissen profitieren würde.

Wenn Ihr Unternehmen also Ihr Vorhaben unterstützt, sollten Sie Ihren Chef unbedingt darauf aufmerksam machen, dass eine Freistellung für Klausurtermine und während der Prüfungszeiten durchaus üblich und einem erfolgreichen Abschluss Ihres Fernstudiums sehr zuträglich wäre. Vielleicht können Sie Ihren Arbeitgeber auch davon überzeugen, dass eine Beteiligung an den Kosten für Ihr BWL Fernstudium eine Investition ist, die sich für ihn lohnt – denn er spart die Kosten für ein Bewerbungs- und Auswahlverfahren und das zusätzliche Gehalt für einen neuen Angestellten und er kann sich außerdem sicher sein, einen bereits bekannt zuverlässigen Mitarbeiter mit hoher Qualifikation in seinem Betrieb zu halten: nämlich Sie! Im Gegenzug sollten Sie deshalb vorschlagen, dass Sie sich verpflichten würden, nach Ihrem BWL Fernstudium für eine bestimmte Zeitspanne in der Firma zu bleiben.


Viel Erfolg bei Ihrem BWL Fernstudium!


Mehr Infos zum Thema:
Mit einer Weiterbildung zum Betriebswirt die Karriereleiter hochsteigen
Steigen Sie auf die Karriereleiter mit einer Weiterbildung zum Betriebswirt.
Flash ist Pflicht!